Die COPD Selbsthilfegruppe Bonn  – Wer wir sind

Wir sind eine Selbsthilfegruppe für COPD-/Lungenemphysem-Patienten und deren Angehörige und haben uns im Februar 2018 aus eigener Betroffenheit heraus gegründet, weil es keine COPD Selbsthilfegruppe in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis gab.

Die Diagnose COPD bringt das ganze Leben durcheinander und wirft viele Fragen auf. Das Internet hilft zwar weiter, kann die persönlichen Kontakte vor Ort aber nicht ersetzen. Denn der Kontakt zu anderen Betroffenen und der gegenseitige Austausch sind wichtig, um die Krankheit zu verstehen, zu akzeptieren und damit besser leben zu können.

Die COPD Selbsthilfegruppe Bonn – Was wir machen

  • Was bedeutet diese Krankheit für mich und meine Angehörigen?
  • Was kommt da alles auf mich zu?
  • Wie kann ich mit COPD ein positives Leben führen?
  • Wie gehen andere damit um?

Diese und andere Fragen werden in unserer Selbsthilfegruppe im persönlichen Austausch besprochen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können von den unterschiedlichen Erfahrungen der Gruppenmitglieder profitieren, Mut schöpfen und lernen, mit der Krankheit besser umzugehen. Bei Bedarf werden zu bestimmten Themen Fachreferenten eingeladen.

Angehörige sind ein fester Bestandteil dieser Gruppe, da die Diagnose COPD auch ihr Leben beeinflusst.

Die Krankheit bleibt zwar wie sie ist – aber: Wir können uns selbst verändern.

Wir freuen uns auf Sie!